Elterninformation

Elterninformationen über unsere Schule für interessierte Eltern zum Schuljahr 2018/2019

Sehr geehrte Eltern,

ich freue mich, dass Sie Ihr Kind an der Erwin-Welke-Schule am Vogelberg angemeldet haben und heiße Sie herzlich Willkommen.

An unserer Schule bestehen derzeit die Jahrgangsstufen aus zwei Klassengemeinschaften, lediglich in Jahrgang 2 gibt es drei Parallelklassen.

Ihre eigene Schulzeit liegt sicher schon einige Zeit zurück. In der Zwischenzeit hat sich in der Grundschule viel verändert.

Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich Ihnen daher einen kurzen Überblick über pädagogische und organisatorische Inhalte an unserer Schule geben.

Wenn noch nicht alle Fragen beantwortet sein sollten, können Sie gerne bei der Schulleitung oder bei den Kolleginnen und Kollegen unserer Schule nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Apprecht (Schulleitung)

 

Leiterin der Offenen Ganztagsschule:  Frau Becker -> Tel: 929909-16
Schulsekretärin:  Frau Schmal -> Tel: 929909-0 (Mi + Do,  7:30 –  11:30)
Hausmeister: Herr Stegnitz -> Tel: 929909-15

Inhalt

  • Adresse (die Schule braucht immer eine gültige Adresse)
  • Ausstattung (Arbeitsmaterialien)
  • Besondere schulische Aktivitäten
  • Betreuungsangebote
  • Bücher
  • Elterninformationszeiten
  • Englisch in der Grundschule
  • Förderung Ihres Kindes
  • Förderverein
  • Hausaufgaben
  • Hausschuhe
  • Kakaogeld
  • Klassenbücherei
  • Klassenfahrten
  • Krankheit des Kindes
  • Krankheit der LehrerInnen
  • Pausen
  • Schuljahresplaner
  • Stundenplan
  • Unwetter
  • Versicherung bei Unfall
  • Zeugnisse

Stets eine gültige Adresse

Anlässlich der Einschulung speichern wir eine gültige Adresse und Telefonnummer von Ihnen.

Bitte informieren Sie bei jeder Änderung

1 . die Klassenleitung und

2. das Sekretariat und

3. die Betreuungsgruppe Ihres Kindes

Ausstattung/Arbeitsmaterialien

In allen Klassenräumen stehen viele Arbeitsmaterialien zum individuellen Lernen bereit. Diese Materialien werden jedes Schuljahr weiter ergänzt.

Wir danken dem Förderverein dafür, dass er die Kinder auch in dieser Hinsicht regelmäßig unterstützt.

Besondere schulische Aktivitäten

An unserer Schule sind wir in allen Schuljahren sehr bemüht, auch außerschulische Lernorten und Klassenfahrten in den Unterrichtsalltag einzubringen. Dazu brauchen wir eine aktive und rege Klassenpflegschaft (alle Eltern der Klasse), die mit der Klassenleitung Aktivitäten plant und durchführt.

So finden zum Beispiel im

  • 1. Schuljahr eine Fahrt in den Zoo,
  • 2. Schuljahr eine Klassenfahrt mit 2 Übernachtungen und der Besuch außerschulischer Lernorte,
  • 3. Schuljahr der Besuch von Ausstellungen,
  • 4. Schuljahr eine große Klassenfahrt und der Besuch interessanter Orte im Ruhrgebiet oder im Münsterland statt.

Wir planen regelmäßig die Einladung der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück zum Thema: „Mein Körper gehört mir“, der von den Klassen schon rechtzeitig angespart werden muss, wir können am Workshop „Mut tut gut“ oder an den Waldjugendspielen teilnehmen. Wir führen das Radfahrtraining durch, wozu wir immer Elternhelfer benötigen.

Außerdem fördern wir für alle Kinder stets kulturelle Begegnungen.

Theaterstücke in der Schule oder im Kulturhaus stehen regelmäßig mit auf dem Programm.

Natürlich fördern wir auch den Sport. In jedem Jahr werden bei uns die Bundesjugendspiele durchgeführt, jedes Kind wählt neben den Disziplinen Werfen, Laufen und Springen auch noch aus einem erweiterten Angebot Spiele aus. Das Sportabzeichen kann bei uns jährlich erworben werden.

Mehrere ökumenische Gottesdienste werden in jedem Schuljahr im Forum gefeiert. Auch gemeinsame jahreszeitliche Feiern vor den Ferien bilden immer den krönenden Abschluss. Die Kinder bieten ein Programm mit unterschiedlichen Darbietungen aus Musik, Lyrik, Spielen oder Tänzen.

Dazu sind alle Eltern auch immer herzlich eingeladen.

Betreuungsangebote

Wir sind eine „Offene Ganztagsschule“ mit Betreuungszeiten von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Den Antrag auf Aufnahme erhalten Sie in der OGS bei Frau Becker. Der endgültige Bescheid über die Aufnahme erfolgt erst jeweils im Mai vor dem nächsten Schuljahr.

Neben der „Offenen Ganztagsschule“ hat unser Betreuungsverein auch ein Angebot mit Betreuungszeit von 7.30 Uhr bis 13.25 Uhr oder 14.00 Uhr für eine verlässliche Betreuung vormittags.

Sie müssen Ihr Kind jeweils für ein Schuljahr schriftlich bei dem Betreuungsverein anmelden und Mitglied im Betreuungsverein sein.

Bücher

Die meisten Bücher und Arbeitsmittel werden Ihrem Kind von der Schule zur Verfügung gestellt. Jeder muss  dafür sorgen, dass er diese Arbeitsmaterialien sorgfältig benutzt, nicht beschädigt, verschmutzt oder beschreibt. Sollte das einmal passieren, müssen diese von den Eltern ersetzt werden. Nur so können wir gewährleisten, dass wir diese Materialien über Jahre den Kindern zur Verfügung stellen können.

Elterninformationszeiten

Im Laufe eines Schuljahres finden regelmäßig Elternabende (Klassenpflegschaftssitzungen) statt, die von der Elternvertretung in Absprache mit der Klassenleitung einberufen werden. Die regelmäßige Teilnahme der Eltern wird erwartet.

Pro Schuljahr finden zwei Elternsprechtage statt. Nach vereinbarten Terminen können Gespräche von 10-15 Minuten Dauer durchgeführt werden.

Natürlich können jederzeit Gesprächstermine auch außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Englisch in der Grundschule

Englisch findet in der Grundschule ab dem 2. Halbjahr der Klasse 1 und in allen folgenden Jahrgängen statt. Unterrichtet werden 2 Stunden pro Woche. Die vorgegebenen Themenfelder ergeben sich aus dem Erfahrungsbereich der Kinder, zum Beispiel: Familie, Freunde, Haustiere und Freizeit.

Förderung Ihres Kindes

Wir verstehen an unserer Schule jede Unterrichtsstunde als Förderung, daher ist Unterrichtszeit auch kostbar.

Klassenübergreifend fördern wir die Kinder einer Jahrgangsstufe nach gesonderten und/oder aktuellen Förderschwerpunkten in Mathematik und Deutsch. Wir nennen diese 2 Förderstunden „Förderband“. Das sind Förderstunden mit wechselnden Gruppen, je nach anfallendem Förderschwerpunkt.

Immer wieder gibt es auch Kinder mit besonderen Begabungen in einzelnen Leistungsbereichen. Auch da versuchen wir durch gezielte Maßnahmen mit Hilfe der Eltern eine individuelle Lösung zu finden. Schwierigkeiten in der Deutschen Sprache versuchen wir (besonders bei Kindern mit anderer Herkunftssprachen) durch gezielte Fördermaßnahme in Deutsch zu beheben. Diese Kinder werden auf der Jahrgangsstufe zusammengefasst und in Gruppen unterrichtet. Außerdem haben Kinder mit einer Leserechtschreibschwäche 2 Wochenstunden, in denen sie gezielt durch Lese – Rechtschreibübungen ihre Leistungen steigern können. An unserer Schule gibt es für Kinder mit der Herkunftssprache Türkisch je eine Stunde Türkisch.

Förderverein

Der Förderverein gehört mit zu den ganz wichtigen Stützen unserer schulischen Arbeit. Nicht nur die zahlreichen Arbeitsmittel in allen Klassen haben wir dem Förderverein zu verdanken, auch die Ausstattung mit Computern in den Klassen, die Versorgung mit Druckerpatronen, die Spielzeugkisten für die Pausen, Musikinstrumente, die Unterstützung bei Klassenfahrten (unter bestimmten Voraussetzungen), usw., usw. Letzte Anschaffungen waren ein Balltrichter für den Schulhof und die „Lernwerkstatt“ als Schullizenz.

Daher haben wir eine große Bitte an Sie. Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins durch Ihre Mitgliedschaft und durch Ihre aktive Mithilfe bei Veranstaltungen. Anmeldeformulare für den Förderverein liegen im Büro.

Hausaufgaben

Hausaufgaben sind nach unserer Auffassung ein wichtiger Aspekt der schulischen Arbeit. Sie fördern die Festigung des Gelernten, ermöglichen weiteres Üben und erziehen zum verantwortlichen und eigenständigen Lernen.

Für die Klassen 1 und 2 sollten es täglich bis zu 30 Minuten sein, für die Klassen 3 und 4  bis zu 45 Minuten sein.

Die Kinder der Offenen Ganztagsschule erledigen ihre Hausaufgaben in der Schule.

Hausschuhe

Die Kinder tragen an unserer Schule alle Hausschuhe in den Klassenräumen. Das vermeidet viel Schmutz in unseren Klassen und ermöglicht auch das Nutzen des Klassenbodens zum Arbeiten (Sitzen, Auslegen großer Pläne, usw.).

Bitte bedenken Sie, dass die Pantoffeln nicht mitwachsen und regelmäßig zu den Ferien auf die passende Größe für den Fuß Ihres Kindes kontrolliert werden sollten.

Kakaogeld

Wir begrüßen, dass die Kinder bei uns Kakao, Erdbeermilch, Vanillemilch oder Milch bestellen und trinken können. Das Geld wird alle 2 Wochen eingesammelt:

  • für Kakao 4,00 € für 2 Wochen
  • für Erdbeermilch und Vanillemilch 4,50 € für 2 Wochen
  • für Milch 3,50 € für 2 Wochen.

Klassenbücherei

Jede Klasse hat ihre eigene Klassenbücherei. Die Bücher können gerne ausgeliehen und gelesen werden.

Natürlich ergänzen wir mit geeigneten Buchspenden diese Klassenbücherei sehr gerne.

Klassenfahrten

Klassenfahrten bedeuten für Kinder jeweils die Höhepunkte der Grundschulzeit.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind darin und ermöglichen Sie auf jeden Fall die Teilnahme. Aus Kostengründen müsste nie ein Kind zu Hause bleiben. Erhalten Sie Leistungen wie Wohngeld, Kinderzuschlag oder ALG II, werden die Kosten für Tagesausflüge oder mehrtägige Klassenfahrten auf Antrag von der ARGE übernommen.

Die rechtzeitige Planung und ein Sparplan in den Klassen helfen, dass jedes Kind teilnehmen kann. Eine Klassengemeinschaft entwickelt sich durch eine Klassenfahrt jeweils noch einmal viel intensiver. Weil wir Klassenfahrten pädagogisch für sehr wertvoll halten, nehmen alle Kolleginnen und Kollegen eine jeweils hohe Eigenfinanzierung in Kauf, jedes Mal! Auch Sie sollten Ihrem Kind die Klassenfahrt gönnen, diese wird ihm stets in Erinnerung bleiben. Bei uns finden mehrtägige Klassenfahrten in den Klassen 2 und 4 statt.

Krankheit des Kindes

Leider kann es vorkommen, dass Ihr Kind erkrankt. Bitte informieren Sie die Schule (Tel: 92 99 09 0) und auch den Betreuungsverein ( Tel: 92 99 09 16) morgens telefonisch, damit wir wissen, dass ihr Kind an diesem Tag nicht in die Schule kommt.

Sobald eine Teilnahme am Unterricht wieder möglich ist, geben Sie Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit, auf der die Fehltage und der Grund des Fehlens vermerkt ist. Bei längerfristigen oder häufigen Erkrankungen kann auch eine Bescheinigung vom Arzt von der Klassenleitung erbeten werden.

Krankheit der LehrerInnen

Sollte eine Lehrerin oder ein Lehrer erkranken, so wird der Unterricht für Ihr Kind an diesem Tag planmäßig erteilt. Im weiteren Vertretungsfall erhält Ihr Kind für die kommenden Tage einen Vertretungsplan. Darauf können die Unterrichtszeiten verändert eingetragen sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind auch an diesen Tagen pünktlich kommt und beachten Sie auch geänderte Schlusszeiten. Kinder mit Betreuungszeiten werden verlässlich betreut.

Pausen

Pausen sind bei uns immer bewegte Pausen. Die Pausen selbstverständlich draußen verbracht. Bitte achten Sie immer auf geeignete Kleidung Ihres Kindes für Wind und Wetter. Hiervon ausgenommen sind extreme Wetterlagen. Dann bewegen sich die Kinder frei und trotzdem nach Regeln in der Schule und in der Turnhalle. Bei den Kindern ist die Regenpause sehr beliebt.

Schuljahresplaner

An unserer Schule erhalten Sie jeweils zu Beginn des Schuljahres eine Planung mit feststehenden Terminen für das ganze Schuljahr. Bitte berücksichtigen Sie dringend die angegebenen Ferienzeiten. Wir wissen, dass Reisezeiten vor und nach den Ferien erheblich billiger sind. Der Gesetzgeber besteht aber auf eine einheitliche Ferienregelung aller Schulkinder in Nordrhein-Westfalen. Schriftliche Anträge für eine Beurlaubung vom Unterricht vor oder nach den Ferien kann für Ihr Kind nur in ganz besonders begründeten und nachgewiesenen Ausnahmefall von der Schulleitung erteilt werden. Buchungen von Flügen oder Reisen können als Begründung nicht akzeptiert werden.

Stundenplan

07.50 – 08.35 Uhr:  1. Stunde
08.40 – 09.25 Uhr:  2. Stunde
09.25 – 09.35 Uhr:  Frühstück im Klassenraum
09.35 – 09.55 Uhr:  1. Pause
10.00 – 10.45 Uhr:  3. Stunde
10.50 – 11.35 Uhr:  4. Stunde
11.35 – 11.50 Uhr:  2. Pause
11.55 – 12.40 Uhr:  5. Stunde
12.40 – 13.25 Uhr:  6. Stunde

Jedes Kind erhält zu Beginn des Schuljahres einen Stundenplan. Dieser hat so lange Gültigkeit, bis ein neuer Plan ausgegeben wird. Bitte beachten Sie jede Änderung. Nicht jedes Kind in der Klasse hat denselben Stundenplan (siehe Förderung, Religionsunterricht,…).

Je nach Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit passen die Lehrer die Frühstückszeiten den Bedürfnissen der Schüler individuell an und verlegen sie ggf. auf die Zeit nach der großen Pause.

Unwetter

Eltern, die eine zu große Gefährdung auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ist es freigestellt, Ihr Kind zu Hause zu halten, wenn kein genereller Unterrichtsausfall (zum Beispiel über den Rundfunk) gemeldet wurde.

Versicherung bei Unfall

Jedes Schulkind ist auf dem direkten Weg zur Schule, auf dem direkten Heimweg und während der Zeit in der Schule (auch bei schulischen Veranstaltungen) gegen die Folgen eines Unfalls versichert. Wenn durch einen Unfall ein Besuch beim Arzt erforderlich wurde, muss die Klassenleitung unverzüglich benachrichtigt werden, damit eine Unfallmeldung geschrieben werden kann.

Zeugnisse

Ihr Kind erhält im 1. und 2. Schuljahr jeweils am Ende des Schuljahres ein Berichtszeugnis. Alle Zeugnisse der Klassen 1 – 3 beschreiben die Lernentwicklung und den Leistungsstand in den Fächern, sowie am Schuljahresende das Arbeits- und Sozialverhalten. Ab dem Ende der Klasse 2 erfolgt eine Versetzung.

In den Klassen 3 und 4 erhält Ihr Kind jeweils zum Ende des Schulhalbjahres ein Zeugnis mit Noten. Im 4. Schuljahr gehört zum Halbjahreszeugnis auch die begründete Empfehlung für die weiterführende Schule.

Internetadressen für Kinder

Antolin – Mit Lesen punkten!

Kinder beantworten zu ihrem gelesenen Buch Fragen und sammeln Punkte.

Die Seite mit der Maus – Die Sendung mit der Maus – WDR Fernsehen

Online Lach- und Sachgeschichten der Sendung mit der Maus.

Suchen, Suchmaschine für Kinder – Die Blinde Kuh

Start 1997 – Die erste deutschsprachige Suchmaschine für Kinder – gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wissen, Spiele, Foren – GEOlino.de, das Erlebnismagazin für Kinder

Foren, neue Filme, Bücher, Games, Nachrichten zum Staunen – nur für Kinder.